Was sind die Fragen deines Lebens?

Bist Du gerade an einem Punkt in Deinem Leben, an dem Du spürst, dass das Leben mehr für Dich bereithält, als Du momentan erlebst? An dem Du fühlst, dass Du voller Ressourcen, Fähigkeiten und Liebe bist, doch nicht weißt, wie Du diese wirklich entdeckst und lebst? Du wünscht Dir mehr Erfüllung in Deinem Leben, in Deinen Beziehungen und Deinem Beruf? Du möchtest Dir ein Leben in Fülle statt in Mangel erschaffen und wirklich Dich selbst leben, statt die Erwartungen anderer?

Es ist unser aller Bedürfnis ein Leben in Sinn und Fülle zu führen, doch so oft erfahren wir unser Leben vielmehr in einem Modus des „Überlebens“ denn des freudvollen „Lebens“. Wir wissen nicht, was uns wirklich erfüllt, was unser persönlicher Sinn ist oder wie wir etwas verändern können. Oder wir wissen es, trauen uns jedoch nicht, wirklich die nächsten Schritte zu gehen, hinein in ein erfülltes Leben.

Was hält Dich davon ab, Dir ein Leben voller Freude zu erschaffen?

Ein Raum der Lebendigkeit und Stille.

Gemeinsam mit Dir möchten wir einen Raum erschaffen, in dem Du auf eine Forschungsreise in Dein Inneres gehen darfst. Einen Raum der Stille, in dem Du Deinen Antworten lauschen kannst, die sich auf Deine Fragen zeigen, wenn Du wirklich einmal ehrlich und mit ganzem Herzen zuhörst. Und einen Raum der Lebendigkeit und der Bewegung, in dem Du Deine volle Kraft spüren kannst – Dich selbst spüren kannst.

Hier kannst Du schauen, welche Glaubenssätze Du in Dir, über Dich und Dein Leben trägst, Glaubenssätze, die vielleicht nicht mehr einem erfüllten Leben dienen. Wenn Du willst, kannst Du sie loslassen. Du kannst stattdessen Deiner eigenen Kraft vertrauen und Dich fragen, was Du in Deinem Leben wirklich erfahren möchtest. Was braucht es für Dich, um Dein Leben in eine Richtung auszurichten, die Dir wirklich gut tut und im Einklang mit Dir selbst ist? Du bist der*die Schöpfer*in Deines eigenen Lebens und darfst volle Verantwortung für dieses übernehmen!

Und dazu laden wir Dich ein…

In unserem Seminar gestalten einen achtsamen und sicheren Rahmen, in dem sich jede*r so zeigen kann, wie er*sie wirklich ist. Für diesen Rahmen stehen uns, angepasst an den Bedarf der Teilnehmenden, verschiedene Werkzeuge zur Auswahl:

  • Achtsamkeitspraxis (Meditation, bewusstes Atmen, Körperwahrnehmung)

  • Körper- und Energiearbeit

  • Yoga, Tanz und Bewegung

  • Stimme und Gesang

  • Kontaktübungen

  • empathisches Zuhören und Beziehungsarbeit

  • Übungen aus der Gewaltfreien Kommunikation

Wir möchten Dir einen Raum eröffnen, in dem Du Dich tiefer und wahrhaftiger selbst zu spüren kannst – in dem Du mit Dir selbst voller in Kontakt bist. Die Übungen helfen Dir, Empathie Dir selbst und anderen Menschen gegenüber zu empfinden. So entwickelst Du mit der Zeit die Qualität Deiner Beziehungen. Nach und nach lernst Du, Dein Leben näher an Deiner inneren Wahrheit auszurichten, aufrichtig Dir selbst und anderen gegenüber zu sein und Dich in Deiner Kraft und Deinen Fähigkeiten wahrzunehmen.

„Es ist Dein Weg – manche können ihn mit Dir gehen, aber keiner kann ihn für Dich gehen”Rumi

Dein Mut entfaltet sich beim Gehen. Für Dein Losgehen möchten wir Dir erste Impulse schenken.

Wir freuen uns darauf, Dich ein Stück des Weges zu begleiten!

-Paulin & Johannes-

Termin, Kosten und Co.

Termin:

25./26.  Januar 2020 // Samstag 11 – 18 Uhr & Sonntag 10 – 16 Uhr

Seminarkosten:

Sliding Scale: 200 € – 130 € // Beitrag nach Selbsteinschätzung

Bringe eine*n Freund*in mit: 90 € für die zweite, dritte, etc. Person

Veranstaltungsort:

Heilpraktikerschule in Selbstverwaltung, Mariannenplatz 2a, 10997 Berlin-Kreuzberg

Fragen, Wünsche und Anmeldungen bitte an:

anmeldung@bistduda.net

Wir freuen uns auf Dich! 🙂

Wer wir sind




Paulin Ritschel:

„Für mich war es schon immer sehr wichtig, die sein zu dürfen, die ich bin. Und dabei auch ein Leben zu führen, dass sich stimmig und authentisch anfühlt. Wie für viele Menschen, war und ist mein Weg dorthin nicht immer leicht, doch ich lebe mit Freude die Herausforderungen, die dieser mit sich bringt!  Die Stärke, die in Mut und dem Streben nach Echtheit liegt, entfaltet sich vor allem im Gehen.“

Paulin arbeitet als Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Achtsamkeit und Empathie. Außerdem unterstützt sie Menschen als Mediatorin und als Coach für Persönlichkeitsentwicklung und Selbstliebe.

Mehr erfährst du auf meiner Website:   www.paulinritschel.com


Johannes Neumann:

„Oft sehen und bewerten wir unsere Mitmenschen aufgrund dessen, wie sie handeln oder mit uns umgehen. Mich interessiert es, Menschen vollständig zu sehen und zu verstehen, mit allem, was sie bewegt und unbewusst antreibt. Nur so kann ich auch in Konfliktsituationen offen bleiben und ihnen das Mitgefühl geben, welches wir alle so dringend brauchen. Dafür ist es unabdinglich, mich selbst ehrlich im Spiegel zu betrachten, meine Mängel, meine Schwächen, meine Boshaftigkeiten und Vorurteile.“

Johannes ist Trainer für Empathie, Achtsamkeit und Beziehungskompetenz – er arbeitet mit Kindern und Fachleuten, mit Jugendlichen, Eltern und Pädagog*innen als Mediator, Referent, Trainer und Berater .

Mehr erfährst du auf meiner Website:   www.all-about-conflicts.org